German Pupil Courses Friedrichroda 2017

Share this page

Share 'German Pupil Courses Friedrichroda 2017' via Facebook, Twitter or email below.

12 teenagers from the UK spent two weeks on the German Pupil Course 2017 in Friedrichroda in the midst of the Thuringian forest. They stayed with German host families, went to a German school and enjoyed various trips and activities. Here you can read about their experiences.

Dieser Kurs ist eine der tollsten Erfahrungen meines Lebens gewesen. (…) Natürlich war das Hauptziel, Deutsch zu lernen und es ist mir unbedingt gelungen! Ich bin jetzt ein Meister der Umgangsprache und kann fast fließendes Deutsch sprechen. Meine Grammatik ist so viel besser geworden und es ist auch viel leichter, gesprochenes Deutsch zu verstehen. Calum

Ich fühle mich schon viel zuversichtlicher.” Diese Wörter habe ich am zweiten Tag in Deutschland in mein Tagebuch geschrieben. Ich habe es sehr interessant gefunden, das ehemalige Ost-Deutschland zu besuchen, weil ich mit vielen Leuten über ihre Erfahrungen gesprochen habe. Auf diesem Weg habe ich persönliche Geschichten gehört. (…) Ich hatte so viele Erfahrungen, die unmöglich als ein Tourist sind und ich möchte jetzt in Deutschland wohnen! Alice

Vor allem war die Möglichkeit, auf Deutsch mit Muttersprachlern reden, sehr hilfreich. Ich habe viele Idiome gelernt (zum Beispiel “Ich verstehe nur Bahnhof” – dies war richtig nützlich.). (…) Die Umgangssprache, die ich gelernt habe, ist besonders hilfreich, weil mein Sprechen natürlicher als früher klingt. Ich würde den Schülerkurs auf jeden Fall empfehlen. Es ist eine großartige Gelegenheit, lebenslange Freundschaften zu machen, deutsche Kultur zu erfahren und Deutschkenntnisse zu verbessern. (…) Ich sage mit Sicherheit, dass ich ein Zuhause in Deutschland gefunden habe. Maxx

Wenn man den ganzen Tag Deutsch sprechen muss, beginnt man auf Deutsch zu denken; deswegen kann man schneller sprechen. Auch hat mein Akzent sich total verändert und jetzt muss ich darüber nicht so viel denken. Aber bei dieser Reise geht es sowohl um die deutsche Sprache als auch die deutsche Kultur. Ich habe mit mehreren deutschen Menschen gesprochen und von ihnen so viel über das Leben in Deutschland gelernt aber auch die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschland und England diskutiert. Adam

Vom Reisefieber gepackt

Mein Lieblingsbesuch war an unserem letzten Freitag als wir mit der ganzen Gruppe in Weimar zur Wartburg in Eisenach gefahren sind. Die Wartburg ist ein altes Schloss, das im Mittelalter gebaut wurde. Es war sehr schön und auch interessant, weil es das Zuhause von Martin Luther war. Die Augenblicke waren unglaublich! (…) Ich fühle mich so glücklich, weil mein Verständnis der deutschen Geschichte jetzt viel größer ist. Alice

Als ich in Deutschland war, hatte ich auch die Möglichkeit, Berlin mit meiner Gastschwester zu besuchen. (…) Berlin ist eine tolle Stadt und wir haben so viel da gemacht: Brandenburger Tor, Fernsehturm, Checkpoint Charlie, Museen Insel, usw. Ich bin immer noch dankbar, dass meine Gastfamilie mir diese Möglichkeit gegeben hat. (…). Außerdem, habe ich mich so gut mit meiner Gastschwester verstanden, dass sie mich im Oktober besuchen wird, und ich freue mich sehr darauf, sie wiederzusehen. Poppy

Einer meiner Lieblingsteile des Kurses war der Grundschulbesuch, weil alle der Kinder so niedlich sind. Ich war sehr beeindruckt von ihren Wilkommensliedern und dann, als sie ihre Mundharmonikas zu spielen begannen, war es großartig! Ich habe nie eine Gruppe von Leuten so einladend kennengelernt. Jeder war so freundlich. Ich denke, dass die Stunde, die meine Gruppe in der Grundschule gehalten hatte, sehr erfolgreich war. Felicia

Die besten Erinnerungen an diesen Kurs waren die Exkursionen mit der Gruppe, die in Weimar geblieben sind. (…) Alles war ja schön und, typisch für Thüringen, sehr sehr grün. (…) Mit diesem Kurs hat man die Möglichkeit, eine neue Kultur zu erleben. Dieser Kurs hat mir Erinnerungen gegeben, die ich niemals vergessen werde. Emily

Thüringen – Das grüne Herz Deutschlands

Thüringen wird oft ‘das grüne Herz von Deutschland’ genannt, und das kann ich jetzt verstehen. Es ist ja ganz grün und ländlich mit dem großen Wald, durch den ich sehr gern gewandert bin, und es ist geografisch in der Mitte von Deutschland. Aber, das ist noch nicht alles. Die Leute, ihre Arbeit, Kultur and Geschichte halten Deutschland am Leben, genauso wie ein Herz. Das Sprichwort hat Recht. Ich kann gar nicht erklären, wie positiv meine Erfahrung war. Amy

Deutschland ist ein schönes Land, und Thüringen ist ein schönes Bundesland. Während meines Aufenthalts, konnte ich die Schönheit dieses Gebiets völlig genießen wegen Exkursionen nach Weimar, Erfurt, und zum Inselberg. Ein bestimmter Höhepunkt war, als wir einen Teil des Rennsteigs gelaufen sind. Das war ein bisschen anstrengend, aber hat auch viel Spaß gemacht, besonders, weil wir alle das Rennsteig-Lied gelernt haben! Ich wohne in London, also kann ich nicht immer die Natur erleben, deshalb habe ich mich in Thüringen, den Wald und die Berge total verliebt. Poppy

Meine zwei Wochen in Friedrichroda waren einfach eine wunderbare einmalige Erfahrung. (…) Durch unsere Kulturklassen haben wir auch viel über Thüringer Geschichte gelernt, und als wir an den Hospitationsstunden teilgenommen haben, habe ich viel über das deutsche Schulsystem herausgefunden. Jedoch waren unsere verschiedenen Reisen am besten. Sommerrodelbahn, Schloss Wartburg, Wanderweg. (…) Ich habe so viel gelernt und erfahren, und ich bin so dankbar und glücklich, dass ich diesen Austausch gemacht habe. Jamie

Ein bleibender Eindruck

Aber besten waren all die neuen Leute, die ich kennengelernt habe, und die Möglichkeit, jeden Tag mit ihnen Deutsch zu sprechen. Auf dieser Reise habe ich viel Spaß gehabt, und viel gelernt. Ich würde es bestimmt empfehlen, für jeden der sich für Deutsch interessiert. Conor

Im Großen und Ganzen war meine Zeit in Deutschland wirklich etwas Besonderes. Ich dachte, dass zwei Wochen weg von zu Hause zu lang sein würde, aber in Wirklichkeit war es nicht lang genug! Ich hatte zwei Ziele für diese Reise, mein Deutsch zu verbessern und neue Freunde kennenzulernen, und ich bin sehr glücklich, dass ich beide erreicht habe. (Poppy)

Während meiner Zeit in Deutschland glaube ich, dass ich so viel geleistet habe, was ich nicht dachte ich könnte. Ich habe nicht nur meine deutsche Sprache verbessert, sondern auch mein Selbstvertrauen. Ich bin nach England mit viel Selbstvertrauen zurückzukehrt, das meine Gedanken für neue Ideen geöffnet hat. Felecia

Meine Erfahrungen in Deutschland befähigen mich, neue Freunde aus Deutschland und Großbritannien und das wirkliche Leben in Deutschland kennenzulernen. (…) Wegen meiner Gastfamilie hatte ich eine typisch deutsche Erfahrung und es hat meinen Blick auf Deutschland geändert. (…) Im Großen und Ganzen war meine Zeit in Deutschland wunderbar, unvergesslich und lebensverändernd und ich werde den Kurs bestimmt anderen weiterempfehlen. Nina

Ich würde gern diese Gelegenheit nutzen, um den anderen Schülern und Lehrern zu danken. Sie haben alle diesen Ausflug fantastisch gemacht. Ich hoffe, wir können alle im Kontakt bleiben.
Gregory